Klassiker

Zu meinen Klassikern gehören vor allem Kuchen, die schon seit Generationen und oft nach alten Familienrezepten gebacken wurden. Sie gehören einfach zu Geburtstagen und anderen Feierlichkeiten dazu.

Biskuitrolle mit Weißweincreme

Biskuitrolle mit Weißweincreme
Sommerliche Biskuitrolle mit einem 2019er Hochheimer Stein Riesling Kabinet trocken vom Weingut der Stadt Frankfurt
Bei einer Weingutführung durch den Winzer, Herrn Rupp, habe ich erfahren, dass Weißwein nur bis zu 2 Jahren gut zu trinken sei. In dem Verkaufsraum der Stadt Frankfurt am Römer gibt es allerdings Restposten, die sich sehr gut zum Backen oder Kochen eignen. Daher war ich dort und habe mir für diese leckere Biskuitrolle Wein des Jahrgangs 2019 gekauft. Auf dem Foto siehst Du den Verkaufsraum und den Römer, das Rathaus der Stadt Frankurt.
 
 
Teig: Hier findest Du die Angaben und die Zubereitung für die Biskuitrolle.
 
Füllung:
125 g Quark, 20%
250 g Magerquark
200 ml Sahne
125 ml trockenen Weißwein
100 g Puderzucker
5-6 EL Sofortgelatine, kalt verwendbar oder entsprechend Agar Agar
Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung:

Den Puderzucker über den Quark sieben und gut verrühren.
 
 
Die Sahne steifschlagen. Den Wein und das Gelatinepulver oder das Agar Agar, laut Anleitung, unter den Quark rühren. Zum Schluss die geschlagene Sahne mit einem Schneebesen unterheben.
 
 
Die Füllung auf der Biskuitrolle verstreichen, auf eine Kuchenplatte legen und für mehrere Stunden kühlstellen. Es war etwas Creme übrig, die Du auch noch zum Verzieren vewenden kannst.
 
 
 
Mit Puderzucker bestäuben und servieren.
 
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Sonntag, 21. Juli 2024