Schneckis herzhaft

Blätterteigschnecken griechisch

Blätterteigschnecken griechisch
Blätterteigschnecken mit Datteln und Feta
 
Ich habe schon länger keine Schneckis mehr gemacht. Da Datteln einfach so lecker sind und man sie nicht nur pur als Powersnack genießen kann, habe ich sie gleich heute mal mit Feta und einer Zwiebel in Blätterteig gepackt. Herausgekommen ist eine echt sehr überzeugende Kombination, die Deine Gäste bestimmt auch begeistern wird. Du kannst sie auch kalt zum Picknick mitnehmen oder auf einem Partybuffet platzieren. Noch dazu sind sie ruckzuck fertig und somit auch für Überraschungsbesuch schnell zu backen.

Zutaten:

1 Rolle frischer Blätterteig
100 g Feta
10-12 Datteln
1 Zwiebel, mittelgroß
 
Außerdem:
1 Bogen Backpapier, ich verwende meine immer öfter, deswegen ist dieser auch nicht neu

Zubereitung:

Den Blätterteig aus dem Kühlschrank nehmen und 10 Minuten Raumtemperatur annehmen lassen. Den Backofen auf 200 Grad O/U Hitze vorheizen.
In der Zeit kannst Du die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und in etwas Öl andünsten.
Feta mit einer Gabel zerbröseln und die Datteln in kleine Stücke schneiden. Den Blätterteig mit den Zutaten belegen.
 
 
Die Ränder etwas mit Wasser befeuchten und den Teig von der langen Seite her aufrollen. Mit einem scharfen Messer 2 cm breite Stücke abschneiden und diese auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Auf der mittleren Schiene für 20 Minuten backen.
 
 
 
Jetzt ist Dein Snack bereit zum Servieren. Zusammen mit Deinen Gästen kannst Du nun einen gemütlichen Abend verbringen.
 
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Freitag, 14. Juni 2024