Schneckis süß

Mohn Marzipan Schnecken

Mohn Marzipan Schnecken
Diese Schnecken habe ich besonders für alle Mohn und Marzipan Liebhaber gebacken
 

Zutaten:

Teig:
400 g Mehl Weizen 550 oder Dinkel 630
1 Prise Salz
20 g frische Hefe
80 g Butter
50 g Zucker
200 ml Milch
1 Ei
 
Füllung:
200 g Marzipan
etwas weiche Butter
125 g Mohn
60 ml Milch
25 g weiche Butter
40 g Zucker
 
Zitronenguss:
Saft einer Zitrone
Puderzucker nach Gefühl
nach Bedarf etwa Wasser
 
Außerdem:
Zwirn oder ungewachste Zahnseide
1 Bogen Backpapier

Zubereitung:

Mehl in eine Schüssel sieben, Hefe hineinbröseln.
Die Milch erwärmen und die Butter darin schmelzen zu dem Mehl gießen, das Ei hinzufügen und alles mit einem Handrührgerät zu einem glatten Teig verkneten. Achtung er klebt ein bisschen!! Diesen nun zugedeckt für mindestens 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.
 
 
In dieser Zeit die Mohnfüllung zubereiten. Dazu die Butter schmelzen.
 
 
Den Mohn, Zucker und die Milch dazugeben und bei kleiner Hitze ca. 90 Sekunden erhitzen. Die Mischung für 15 Minuten quellen lassen.
 
 
Den Teig nun auf einer bemehlten Fläche ca. 1/2 Zentimeter dick zu einem Rechteck ausrollen und mit der weichen Butter bestreichen.
 
 
Jetzt noch mit der Mohnzubereitung und dem darüber gehobelten Marzipan belegen. Ich benutze dazu einen Käsehobel.
 
 
Die Teigplatte von der langen Seite aufrollen, gut zuzwicken und mit Hilfe des Zwirns oder der Zahnseide in ca 1,5 cm dicke Scheiben schneiden, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Den Backofen auf 180 Grad O/U Hitze vorheizen. In dieser Zeit die Schneckis nochmal zugedeckt gehen lassen. 
 
 
Jetzt die Schneckis für ca. 30 Minuten auf der mittleren Schiene goldbraun backen.
 
 
Aus Zitronensaft, Puderzucker und eventuell Wasser einen dickflüssigen Guss herstellen und die noch warmen Schneckis damit dem bestreichen.
 
 
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Samstag, 25. Mai 2024