Halloween Erdbeerkuchen

Halloween Erdbeerkuchen
Erdbeer Frischkäse Kuchen
 
Zu Halloween gibt es einen Kuchen mit Erbeeren, das ist vielleicht etwas ungewöhnlich, da man Halloween mit Kürbis verbindet. Mir hatte aber die Deko der rosa Gebisse gut gefallen, da passen dann eben auch Erdbeeren dazu.

Zutaten für eine Form 25x38 cm:

Erdbeermasse:
200 g Erdbeeren gefroren oder frisch
50 g Puderzucker
100 g Frischkäse
 
Teig:
150 g Puderzucker
4 Eier
200 g geschmolzene Butter oder Margarine
400 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
 
Deko:
100 g Ruby Chocolate Drops
100 g weiße Kuvertüre
Gummigebiss oder andere Halloweendeko

Zubereitung:

Die Erdbeeren etwas antauen lassen, dann zusammen mit dem Frischkäse und Puderzucker zerkleinern. Den Ofen kannst Du schon auf 180 Grad O/U Hitze vorheizen.
 
 
Puderzucker und Eier schaumig rühren. Das geschmolzene Fett dazugeben.
 
 
Das Mehl mit dem Backpulver vermischen, darüber sieben und verrühren. Zum Schluss die Erdbeerfrischkäsemasse einrühren.
 
 
Den Kuchen backst Du auf der mittleren Schiene für etwa 35-40 Minuten.
 
 
Für die Dekoration schmilzt Du die Ruby Chocolate Chips und die weiße Kuvertüre und bestreichst den Kuchen mit Hilfe einer Palette.
 
 
Jetzt brauchst Du nur noch die Gummigebisse oder andere Halloween Deko darauf legen.
 
 
Schon hast Du leckere kleine Schnitten für die Halloween Party. Ich habe noch etwas geraspelte Kuvertüre darübergestreut.
 
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Samstag, 25. Mai 2024