Ostern

Viele Osterkreationen, klassisch und neu interpretiert.

Möhren Apfel Muffins

Möhren Apfel Muffins
Diese saftige Muffins mit Möhren und Äpfeln schmecken nicht nur zu Ostern
 
Zu Ostern habe ich diese leckeren Muffins gebacken. Du kannst sie natürlich auch zu anderen Gelegenheiten, wie Geburtstagen oder zu einer Einladung für das süße Büffet backen. Die Zutaten bekommst Du das ganze Jahr über. Durch die Kombination mit Möhren und Äpfeln sind sie besonders saftig. Gemahlene Mandeln und Nüsse fügen sich da sehr gut hinzu. Falls Du eine Nussallergie haben sollstest, kannst Du die Nüsse auch durch andere Sorten, wie Walnüsse oder Cashew ersetzen. 
Die Wandergruppe war total begeistert, also schnell ran an die Teigschüssel, fang an und lass sie Dir schmecken. 

Zutaten für 12 Muffins: 

120 g Möhren, gerieben
120 g Äpfel, in Stückchen
2 Eier
250 g Mehl
50 g Nüsse, gemahlen
50 g Mandeln, gemahlen
80-100 Zucker, gemischt Rohrzucker und weißer Zucker
100 ml Öl
125 ml Buttermilch
2 TL Backpulver
1 Msp. Backnatron
 
Verzierung:
Puderzucker
Zitronensaft, zum Beträufeln und für den Puderzuckerguss
Lebensmittelfarbe, optional
Bunte Streusel
 
Außerdem:
12 Papiermuffinförmchen
Fett zum Einfetten
1 Holzspieß

Zubereitung:

Zuerst heizt Du den Ofen auf 180 Grad O/U Hitze vor und bestückst die Muffinform mit Papierförmchen oder fettest sie gut ein, das habe ich noch nicht probiert.

Du verrührst zunächst Eier, Öl, Zucker und Buttermilch miteinander. Mischst das Mehl mit dem Backpulver und rührst es zusammen mit den Nüssen und Mandeln unter. Zum Schluss kommen noch die geriebenen Möhren und Apfelstückchen hinzu. 

 
Jetzt befüllst Du die Muffinform und backst die Muffins auf der mittleren Schiene etwa 25 Minuten. Die Förmchen werden bis zum Rand gefüllt. 
 
 
Die fertigen Muffins stichst Du mit dem Holzspieß ein und träufelst Zitronensaft in die Löcher. 
 
 
Wenn die Muffins abgekühlt sind kannst Du sie mit dem Zuckerguss bestreichen und mit bunten Streuseln bestreuen. 
 
 
Fertig verziert und in Tütchen verpackt, habe ich sie zur Wanderung mitgenommen. 
 
 
 

Kommentare 2

Gäste - Daggi am Dienstag, 02. Mai 2023 09:50

yummie, ich durfte sie schon probieren und kann eine 100%ige Empfehlung zum 'Nach'backen geben!

yummie, ich durfte sie schon probieren und kann eine 100%ige Empfehlung zum 'Nach'backen geben!
Astrid von Backen für Freunde am Dienstag, 30. Mai 2023 10:05

Vielen Dank für die Empfehlung, Dagmar!

Vielen Dank für die Empfehlung, Dagmar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Samstag, 25. Mai 2024