Desserts

Ein Dessert darf selbstverständlich nicht fehlen. Es ist der süße Abschluss jeder Mahlzeit. Hier findest Du klassische Rezepte, wie ein Mousse au Chocolate, ebenso auch ein neu interpretiertes Tiramisu mit beschwipsten Äpfeln. Mein Lieblingsdessert ist ein weihnachtliches Himbeertiramisu mit Spekulatius.

Apfelmus - Apfelkompott

Apfelmus - Apfelkompott
Leckeres Apfelmus oder Apfelkompott, schmeckt so wie bei Mutti
 
Apfelmus oder Apfelkompott ist eine sehr leckere Beilage zu Pfannekuchen oder Kaiserschmarrn, da kommen direkt Urlaubsgefühle auf und Du denkst dabei an Hüttenzauber auf der Alm.
Meine Bioäpfel für das Apfeldessert kommen oft aus dem Sauerland. Dort stehen noch die alten Bäume meines Onkels.
 

Zutaten:

1 kg Äpfel
250 ml Apfelsaft, naturtrüb
2 El Zucker, je nach Süße der Äpfel kannst Du den Zucker auch weglassen
Zimtstange

Zubereitung:

Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in kleine Würfel schneiden.
 
 
Apfelsaft, eventuell auch den Zucker und Zimt in einem hohen Topf aufkochen lassen, bis sich der Zucker aufgelöst hat und den Zimt herausnehmen. Die Apfelwürfel hinzugeben und im geschlossenen Topf bei mittlerer Temperatur weich dünsten.
 
 
Je nachdem, was Du lieber magst, kannst Du die weichgekochten Äpfel zu feinem Mus pürieren, kurz stampfen oder aber als Kompott in Stückchen lassen. Das fertige Apfeldessert lässt Du dann noch ganz auskühlen.
 
 
Schmeckt sehr gut als Beilage zu Pfannekuchen oder Kaiserschmarrn.
 
 
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Samstag, 25. Mai 2024